Andreas Schaeben

 

Andreas Schaeben

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Versicherungsrecht

 

Geboren: 1961 in Köln

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

 

Ausbildung und beruflicher Werdegang

1980-1986   Studium der Rechtswissenschaften in Köln und Dublin/Irland
1986-1990   Leitung der Projekte der Deutschen Krebshilfe an der Universitätsklinik Köln für Palliativmedizin und Aufbau eines Krankenhauses in Belo Horizonte, Brasilien
1990-1995 Treuhandanstalt Berlin in den Direktoraten Finanzvermögen, Umweltschutz/Altlasten, Restitutionen, Vertragsmanagement
seit 1995   zugelassener Rechtsanwalt
seit 2005  zusätzlich Fachanwalt für Versicherungsrecht

 

Fremdsprachen: Italienisch, Französisch, Englisch

 

Mitgliedschaften:

 

 

 

 

TÄtigkeitschwerpunkte liegen im Versicherungsrecht, Schadens-, Haftungs- und Unfallrecht sowie der Beratung zur Altersvorsorge und im Erbrecht.

 

Durch meine fachanwaltliche Zusatzausbildung stehe ich Ihnen in allen Angelegenheiten des privaten Versicherungsrechts zur Verfügung. Das bezieht sich insbesondere auf Fragen zum Schadens-, Haftungs- und Unfallrecht aber auch zu Ihrer Altersvorsorge.

 

Aufgrund meines über zwanzigjährigen Engagements im Bereich der Palliativmedizin helfe ich Ihnen kompetent das gerne vermiedene, aber doch notwendige Thema Ihres Nachlasses inklusive des Abfassens einer Patienten- und Vorsorgevollmacht zu regeln. Das gilt auch für noch junge Mandanten, die in den Jahren des Aufbaus zur eigenen Absicherung und der Absicherung der Familie frühzeitig handeln sollten. Rechtliche Beratung ist nicht nur bei Erbauseinandersetzungen, sondern häufig auch bei dem scheinbar problemlosen Empfang eines Nachlasses notwendig.

Meine früheren Tätigkeiten bei der Treuhandanstalt in Berlin bilden die Grundlage einer fundierten Beratungserfahrung bei weitreichenden, unternehmerischen Investitionen und der Vertragsgestaltung. Darüber hinaus ermöglicht mir ein umfassendes Netzwerk, Ihnen eine fachübergreifende Analyse und die passende Lösung für Ihre Probleme anbieten zu können.